Aktion 72 Stunden

Wir packen mit an!

Projekt Beschreibung

Aktion 72 Stunden

Der Cevi Dietikon nahm vom 10. – 13. September 2015 zusammen mit der Stadtjugendmusik Dietikon an der Aktion 72 Stunden teil.

Was ist die 72h-Aktion?

Die Idee ist so einfach wie bestechend: Innerhalb von genau 72 Stunden setzen Jugendgruppen aus Verbänden, Sportvereinen sowie der Offenen Jugendarbeit in der ganzen Schweiz zur gleichen Zeit eigene gemeinnützige Projekte um. Ob ein Jugendheim renovieren, eine Halfpipe bauen oder zusammen mit Menschen mit einer Behinderung ein Theater inszenieren – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt! Mit dem Start der Aktion 72 Stunden beginnt der Wettlauf gegen die Zeit. Es gilt, ihn ohne Geld, aber mit viel Erfindungsgeist zu gewinnen.

Ziel der Aktion

30‘000 Kinder und Jugendliche, 700 Projekte, 72 Stunden Zeit – die Aktion 72 Stunden rückt die junge Generation in den Fokus des Geschehens, bringt ihr gemeinnütziges Engagement an die Öffentlichkeit, zeigt, dass soziales Engagement Spass macht, und verbindet Generationen, Sprachregionen und Kulturen in der ganzen Schweiz.

Unser Projekt

Wir bauten im Rahmen der Aktion 72 Stunden einen Teil des Chrüzacher-Spielplatzes in Dietikon neu. Folgende Projekte setzten wir um:

  • Bau einer Tellerseilbahn
  • Bau eines Balanvierparcours
  • Bau eines Pizzaofens
  • Bau eines Klangwegs (verschiedene Klanginstrumente)

Gerne können Sie die verschiedenen Bauwerke in der Freizeitanlage Chrüzacher, Holzmattstrasse 6, 8953 Dietikon besuchen.

 

Verwandte Projekte

nach oben